Für dringende Fälle sind unsere Anwälte 24 Stunden pro Tag verfügbar in den gesamten Niederlanden

Für dringende Fälle 24/7

Aktuelles Strafverfahren

Gemeinnützige Arbeit und Entzug der Fahrerlaubnis wegen eines Unfalls mit schwerer Körperverletzung (Rechtspraak.nl)

Der Angeklagte ist schuldig, einen Verkehrsunfall verursacht zu haben, bei dem eine andere Person schwer verletzt wurde. Der Angeklagte ist außerdem schuldig, den Unfallort verlassen und dabei zwei Opfer in einem hilflosen Zustand zurückgelassen zu haben.

Das Gericht verurteilte den Angeklagten zu 240 Stunden gemeinnütziger Arbeit und einem 24-monatigen Entzug der Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge, wovon 12 Monate zur Bewährung ausgesetzt wurden, mit einer Bewährungsfrist von 2 Jahren.

Das Gericht gibt den Klagen der Geschädigten statt.

Der Rechtsanwalt, der den/die Angeklagten in dieser Strafsache unterstützt, ist:

Sjanneke de Crom

STRAFRECHTSANWALT

In den Medien
mit aktuellen Kriminalfällen

Beliebte Anfragen:
Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.