Für dringende Fälle sind unsere Anwälte 24 Stunden pro Tag verfügbar in den gesamten Niederlanden

Für dringende Fälle 24/7

Aktuelles Strafverfahren

Vierergespann geht für raffinierten Währungsbetrug ins Gefängnis, 'Opfer verloren Ersparnisse und Rente' (Gelderlander)

Vier Männer müssen wegen groß angelegten Anlagebetrugs drei bis sechs Jahre ins Gefängnis. Mehr als 53 Opfer, unter anderem aus Ede, Heelsum, Nijmegen und Eerbeek, haben zwischen 2013 und 2020 mehrere Millionen verloren.

Der Rechtsanwalt, der den/die Angeklagten in dieser Strafsache unterstützt, ist:

Stijn van Merm

STRAFRECHTSANWALT

In den Medien
mit aktuellen Kriminalfällen

Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.