Für dringende Fälle sind unsere Anwälte 24 Stunden pro Tag verfügbar in den gesamten Niederlanden

Für dringende Fälle 24/7

Aktuelles Strafverfahren

Strafprozess zur Verurteilung der Cruquius-Entführung beginnt heute (NU.nl)

Vor dem Bezirksgericht Nordholland beginnt heute der mehrtägige Strafprozess um eine missglückte Entführung in Cruquius. Der Fall dreht sich um eine gewaltsame Entführung eines damals 56-jährigen Mannes aus Hoofddorp. Der Strafprozess hat zehn Angeklagte.
Das Opfer wurde am 5. August 2021 in der Nähe des Wohnboulevards Cruquius aus seinem Auto gezerrt, in einen Bus gestoßen und mitgenommen. Das Opfer, das von den Tätern mit einer anderen Person verwechselt wurde, wurde fünf Tage später in einem Delfter Wohngebiet verletzt aus dem Auto geworfen.

Der Rechtsanwalt, der den/die Angeklagten in dieser Strafsache unterstützt, ist:

Sjanneke de Crom

STRAFRECHTSANWALT

In den Medien
mit aktuellen Kriminalfällen

Beliebte Anfragen:
Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.