Für dringende Fälle sind unsere Anwälte 24 Stunden pro Tag verfügbar in den gesamten Niederlanden

Für dringende Fälle 24/7

Aktuelles Strafverfahren

Polizei untersucht Straße in Heerlen nach schwerer Kollision (AD.nl)

Die Polizei führte heute auf dem Schelsberg in Heerlen eine Untersuchung im Zusammenhang mit einem schweren Unfall durch, der sich am Freitagabend, den 23. Dezember, gegen acht Uhr ereignete. Zu dieser Zeit erfasste ein Autofahrer einen Fußgänger aus Weert, der einen komplizierten Beinbruch erlitt.

Der Rechtsanwalt, der den/die Angeklagten in dieser Strafsache unterstützt, ist:

Sjanneke de Crom

STRAFRECHTSANWALT

In den Medien
mit aktuellen Kriminalfällen

Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.