Für dringende Fälle sind unsere Anwälte 24 Stunden pro Tag verfügbar in den gesamten Niederlanden

Für dringende Fälle 24/7

Aktuelles Strafverfahren

Junger Eindhovener (17) plauderte über Terroranschläge und den Beitritt zum IS (AD.nl)

EINDHOVEN - Ein 17-jähriger Einwohner von Eindhoven chattete mit anderen jungen Männern über Terroranschläge und den Beitritt zur Terrororganisation IS. Belgische Nachtclubs und Polizeistationen waren das Ziel. Der Junge wird zu einer Haftstrafe von 112 Tagen und 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Der Rechtsanwalt, der den/die Angeklagten in dieser Strafsache unterstützt, ist:

In den Medien
mit aktuellen Kriminalfällen

Beliebte Anfragen:
Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.