Für dringende Fälle sind unsere Anwälte 24 Stunden pro Tag verfügbar in den gesamten Niederlanden

Für dringende Fälle 24/7

Aktuelles Strafverfahren

Geringere Strafe für Lieferung von Drogen und verbotener Waffe im Haus von Zwartemeer (RTVdrenthe.nl)

Wegen Drogen- und verbotenem Waffenbesitz wurde ein 40-jähriger Mann aus Zwartemeer zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Außerdem wurde der Mann zu einer Gefängnisstrafe von drei Monaten auf Bewährung verurteilt. Das Urteil ist niedriger als die Forderung: 200 Stunden gemeinnützige Arbeit und sechs Monate Haft auf Bewährung. Dies ist zum Teil auf die verstrichene Zeit zurückzuführen. Der Fall ist bereits fast vier Jahre alt.

Der Rechtsanwalt, der den/die Angeklagten in dieser Strafsache unterstützt, ist:

Bo te Baerts

STRAFRECHTSANWALT

In den Medien
mit aktuellen Kriminalfällen

Beliebte Anfragen:
Fangen Sie an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.